Mittwoch, 10. November 2010

Filzschuhe

Ich filze ja so gerne. Und darum war ich richtig froh, dass es in meiner Lieblings-Ravelry-Group den Drops KAL/CAL-Battle-2010-völlig verfilzt gibt.
Entstanden sind aus gestrickten Riesenflatschen in grün-pink diese Schuhe, Größe etwa 21-23. Es waren wirklich Riesenflatschen, die ich Lisi beinah um den Bauch wickeln konnte....nun werden sie evtl Ende des Winters passen.



















So richtig zufrieden bin ich nicht. Ich mag die Farben und freue mich, dass ich das erste mal in meinem Leben Hebemaschen gestrickt habe, die diese Pink-Punkte ergeben...aber trotzdem. Der Schaft ist zu weit, das ärgert mich. Zumal ich schon beim Stricken dachte, Mensch, der Schaft wird doch bestimmt zu weit. Nun, beim nächsten mal werde ich hier 2-4 Maschen weniger stricken. Aber schade ist es, denn so ein Filzschuh frisst ja Wolle und auch Zeit, da möchte ich schon gern ein gefälliges Ergebnis haben: Ungefällig ist es ja auch nicht, eigentlich ganz nette Filzpuschen.

Und ich habe gewickelt, da ich wirklich meine Walnuss-Blätterstränge so schön finde, und nicht weiß, ob ich nicht gleich mal gucken will, wie das verstrickt aussieht, wurde sofort ein Ball aus der Merino-Bambus.





















ABER erst mal liegen hier noch 3 angefangene Projekte rum...ich sollte mal aufräumen, zumal ich ab Januar wieder arbeitengehen muss (heul).

Kommentare:

  1. Toll :) Sehn klasse aus die Puschen, und werden Lisi bestimmt gut stehn :)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind dir wirklich toll gelungen.
    Ich bin schon die ganze Zeit am Überlegen ob ich auch noch in den Kal einsteige.. :o)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß geworden!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen