Dienstag, 5. Oktober 2010

orange pink

Irgendwie komme ich nie drumrum schönes Garn zu kaufen. Am Samstag trudelte bei mir orange-rot-pinkfarbene Sockenwolle ein....im Doppelpack. Da ich ja nun noch immer keine Socken stricken kann und irgendwie auch alles andere so schön ist, überlegte ich, was denn besonders schön wäre. Ja,ich fand dann einfach, dass dieses Aua-meine-Augen-Garn förmlich danach schreit, eine Hose für Lisi zu werden, die Wolle ist weich genug und strapazierfähig genug wohl auch, um ein Krabbelkind an den Beinchen zu wärmen. Ich hab noch imemr einen Horror davor, auf Nadelspielen zu stricken und entschied mich für ein Modell aus zwei Teilen...dafür muss ich dann wohl nähen. Irgendwas ist ja immer. Das ganze in kraus echts, damit man wirklich viiiieeele Reihen stricken muss. Aber ich bin zuversichtlich, das wird bestimmt richtig schick. Hier die ersten 26 cm = 25% des Werks.

Kommentare:

  1. wie du kannst keine socken stricken? wenn du möchtest zeige ich es dir.

    liebe grüße
    stefie

    AntwortenLöschen