Dienstag, 27. August 2013

Einfach Grau!

Wenn man nicht nur so vor sich hinwerkelt, sondern sich gern in einschlägigen Foren präsentiert, dann strickt man nicht einfach nur Mützen, schals und Pullis, nein dann haben die Dinge immer einen Namen.
Mein Zauberwiesenprojekt ist fertig.In BFL-Bambus entstand ein kleines Shirt in Grau. Und weil dieses Grau wirklich wunderschön ist und eben sehr grau, dachte ich mir, der Pulli heißt auch so: Einfach grau oder eben für das englischsprachige Forum:

Just Gray!


Also was soll ich sgen. Die Wolle ist umwerfend, der Bambusanteil macht sie leicht glänzend, sie gleitet über die Nadel und trägt sich auch auf der Haut wunderbar.



In einer Rekordzeit (bei mir zumindest) von nur 4 Wochen waren die Teile gestrickt, dann kamen die Details, Bündchen stricken, Nähen...nochmal 4 Wochen.
Eigentlich ist er noch immer nicht so ganz fertig. Am Halsbund kommt noch ein Perlmutt-Knopf drann mit Schlaufe natürlich.

Dafür trage ich ihn  mit Carl, unserem Viczla, das ist doch auch was!


Kommentare:

  1. Ein klasse Pulli, man kann sogar auf dem Foto sehen, wie gut sich das Material anfühlt. Und die Ausschnittlösung finde ich besonder hübsch! Die "Feinarbeiten" zum Schluss gehen bei mir übrigens immer ganz fix - ich bin so erleichtert und froh, dass ich es endlich geschafft habe, dass das Motivationsschub genug ist für Fäden vernähen, Knöpfe anbringen etc.

    Dein Carl ist ein ganz Hübscher - nur das In-die-Kamera-gucken muss er wohl noch üben *g*

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Woh, der sieht Klasse aus.Er steht dir sehr gut.Ich habe heute 400gr graues Garn von Lana Grossa zu einem günstigen Preis bekommen,und glaube das könnte für einen solchen Pulli reichen.
    Bin auch der Meinung dass dein Carl ein ganz hübscher Hund ist.
    Liebe Grüsse
    Evelin

    AntwortenLöschen