Samstag, 26. März 2011

Marigold

Eine meiner Lieblingssommerblumen ist die Ringelblume. Die Farben leuchten wie die Sonne gelb und orange, das grün ist satt und sie wächst mit Hingabe auf unserem Sandboden, sät sich selbst aus ist für mich pure Lebensfreude.
Jetzt habe ich gelernt, dass die Ringelblume auf englisch Marigold heißt. Was für ein passender Name! Viel schöner! Er weist daraufhin, dass sie große Heilkräfte besitzt und darum heilig ist. Gelernt habe ich es natürlich für Ravelry, denn ich habe ein Kleidchen gemacht, ein Ringelblumenkleidchen, nach einer simplen wie genialen Anleitung und wollte dem Kleid einen Namen geben.

Hier ist also das Field Marigold Dress für Elisabeth.
Auf dass es Sommer werde!

























Im Moment entsteht nicht so viel, dass ich zeigen kann, irgendwie sind einfach meine Projekte zu groß für die knapp bemessene Zeit. Mein Mohairjäckchen wächst nur langsam, der Seidenschal sowieso....da kam dieses kleine unspektakuläre Kleidchen ganz recht.

Kommentare:

  1. Ein super süsses Kleidchen ist dir da gelungen,sieht toll aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja süss :) Das wird Lisie bestimmt ganz toll stehn!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wirklich süß. So von Amanda zu Amanda.

    AntwortenLöschen