Donnerstag, 12. April 2012

ha, Tasche fertig

...und es passt tatsächlich eine kleine Puppe rein.
Das sollte sie nämlich.



Ich finde es erstaunlich. Diesen Strang Wolle hätte ich nie gekauft oder bestellt, auch nicht bei der Zauberiwese, aber er war im Abo und wer ein Sockenwoll-Abo bestellt, der sollte sich auch auf Sockenwolle gefasst machen. Und dann hat mich dieser Strang so inspiriert, dass ich schneller als gewöhnlich eine Idee hate udn sie auch noch schnell umgesetzt habe. Gehäkelt ist die Tasche in halben Stäbchen. Das Maschenbild hat mich in dieser Buntheit wirklich beeindruckt. Ich finde, dass ein bisschen wie Gobelin-Stickerei wirkt, irgendwie kostbar. Verbraucht habe ich nur etwa 70 Gramm.


Kommentare:

  1. Stimmt,die Buntheit des Maschenbildes ist echt schön.Gefällt mir sehr gut deine Tasche.Dem Püppchen offensichtlich ebenso.
    Liebe Grüsse,Evelin

    AntwortenLöschen
  2. Süß - Sowohl Tasche als auch Inhalt :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wunderschön geworden,da wird sich die kleine Maus bestimmt freuen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen