Freitag, 17. Januar 2014

Juliet im Bade und Peggy mit Knöpfen

Heute ist der 17. Januar, draußen im Garten blühen schon seit 3 Wochen die ersten Schneeglöckchen. Das Licht ist zauberhaft verhangen, gestern hat es geregnet.
Ich werkel jden Tag ein bisschen, vieles, was ich begonnen habe, wurde wieder verworfen, weil das Garn nicht stimmte, das Modell nicht passte oder einfach Fehler gemacht wurden, von mir natürlich.
Aber es wird auch so einiges fertig.
Momentan schwimmt zum Beispiel ein kleiner Schal im Eucalanwasser, wird gleich gespannt.


Ich habe mein Zauberwiesen-Wichtel-Strang verstrickt. Noch nicht ganz, es gibt einen Rest von 27 Gramm. Eigentlich gar kein Rest. Der Schal ist von Louisa Harding entworfen und verlangt auch eine gestrickte Rosette. Das werde ich mir noch überlegen....nach dem Spannen.



Aber das wunderbarste ist, dass ich nun beide Ärmel meiner Peggy Sue endlich zusammengenäht habe und sie in sanfter Spannung ruht, die Knöpfe habe ich auch schon.

Ich freue mich so, das Garn ist ein irisches, Shilasdair Luxury Camel DK in der Farbe "Ocean Spray". eine Indigofärbung. Beim Stricken war die Wolle nicht so weich wie erwartet, sie hat bei allem Luxus der Zusammensetzung etwas rustikales. Meine fingerbrechenden Zöpfchen liebe ich dabei sehr. Ich freue mich schon, morgen oder Montag kann ich Knöpfe annähen und dann....sieht sie hoffentlich gut aus....auch an mir. Aber es gibt schon mal Fotos:





Tja und da nun endlich ein paar WIPs fertig sind, kann ich mich auch mit frohem Mut an das Featherweight Projekt mit Monika machen....nach dem Stricken ist vor dem Stricken...oder so.

Kommentare:

  1. Peggy Sue ist sehr sympathisch! :-)))
    Ella Blue hat gewartet, die langen Reihen habe ich stillgelegt, einzig am Ärmel habe ich schon einmal angetestet, ob Deine meine Wahl der Maschenanzahl stimmt, damit ich noch rechtzeitig ribbeln kann, bis Du soweit bist.
    Ein wichtiges WIP nebenher habe ich noch, da Janas (Janukke) Teststrick für Stulpen mich länger fesselt als gedacht. Aber lange Reihen wirken da entspannend.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Da ist sie ja, deine Peggy Sue. Sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen